Ein Style, der aufeinander abgestimmt ist, matchymatchy gibt uns einfach ein gutes Gefühl. Das geht schon morgens mit der Wahl der Unterwäsche los. BH und Slip müssen bei mir immer zusammen passen. Auch wenn es vielleicht keiner sieht – ich fühle mich einfach wohler. Vielleicht ist das auch die Perfektionistin in mir – aber ich hab‘ einige Freundinnen, die ähnlich ticken 💁

#matchymatchy ergibt viele lustige und süße Treffer im Netz. Ziemlich lässig –  eine ganze family im Partnerlook oder besonders beliebt: Mama und Mini-Me im gleichen Outfit 💕

 

 

Matching – das funktioniert auch easy im Alltag. Vom etwas Oma-angehauchten Twinset (Long live the Queen!!) bis hin zum sexy Zweiteiler mit Nabelschau, so wie bei Bachelerotte Jessica. Ihr könnt euch aber auch schlicht mit Basic-Teilen kleiden und nur die Accessoires aufeinander abstimmen. Eine alte Stilregel lautet: Handtasche und Schuhe müssen zusammenpassen. Wer sich daran hält, ist meiner Meinung nach so originell wie ein Wandschrank!!

 

Die „daily battle“ des was-passt-zu-was können wir auch mit Accessoires pimpen – so liegt das gewisse Etwas im Detail. Wir wäre es z.B. mit dem passenden Lippenstift zu den Schuhen oder dem passenden Haarschmuck / Hut zum Gürtel? Es kann so einfach sein! Schon oft wurde ich auf meine Handtaschen-Brillenetui-Kombi angesprochen. Beides ist von Aldo und einfach ein echter Eyecatcher, oder was meint ihr? 😉

  • Handtasche von Aldo – ca. 70 €
  • Sonnenbrillen-Etui von Aldo – ca. 18 €
  • Kette von Bijou Brigitte – 24,95 €
Spread the love